Main Menu x


Holzpellets kaufen in der Region Main-Spessart, Schweinfurt und Bad Kissingen

Wir liefern Holzpellets, bequem per LKW
mit Laderampe und Elektrohubwagen, frei Bordsteinkante.
Nach Absprache mit dem Fahrer vor Ort auch gerne
unter Ihr Carport oder in die Garage.
Mehr Infos finden Sie in unseren Versandarten.

Oder holen Sie sich Ihre Heimatwärme bei uns im Lagerverkauf ab.
Einzelne Säcke oder Palettenweise, Mengenrabatte bei Mehrabnahme.

JEZT KAUFEN

Zeitlich begrenztes Angebot!

    • Inhalt nahezu staubfrei
    • Säcke aus echter Recyclingfolie
    • 100 % regionale Heimatwärme

Die von uns als Sackware verkauften Holzpellets der Marke wohl und warm sind nach DINplus und ENplus zertifiziert.

Zudem tragen Sie das PEFC Siegel für Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.

Holzpellets verbrennen umweltschonend.
Wohl und warm achtet auf durchgängig effiziente Produktionsabläufe und ressourcenschonende Prozesse. Die Einhaltung kurzer Transportwege ist für wohl und warm, wie auch für uns, genauso selbstverständlich wie die sorgfältige Auswahl der Rohstoffe.

Holzpellets Lose

Von wohl und warm produziert, von infire geliefert. Die Anlieferung von losen Holzpellets erfolgt mit unseren eigenen Lieferfahrzeugen. Unsere speziell geschulten Mitarbeiter beliefern Sie, wie hier im Bild, mit einem 4 Achs Silo-LKW mit geeichter Onboard-Waage, max. 20 to / Lieferung. Die Abmaße unseres LKW's finden Sie in unseren Versandarten.

Select the Quantity

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse aliquet felis quam, nec.

Chose Delivery Date

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse aliquet felis quam, nec.

Sit Back and Relay

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse aliquet felis quam, nec.

Was sind Holzpellets?

Holzpellets sind zylinderförmige Stäbchen aus verdichtetem Holz, die als Brennstoff verwendet werden. Gegenüber fossilen Brennstoffen haben Pellets zahlreiche Vorteile. Für private Verbraucher sind vor allem günstigere Brennstoffkosten und Nachhaltigkeit häufige Argumente für die Nutzung einer Holzpelletheizung.

Welche Pellets kaufen?

Das Heizen mit Holzpellets ist günstig und schont die Umwelt. Achten Sie beim Kauf von Pellets darauf, keine Billigstpellets zu kaufen, denn hier gehen die Einsparungen auf Kosten Ihrer Pelletsheizung.

Nur durch Qualitäts-Pellets tragen Sie zu einem langen und störungsfreien Betrieb Ihrer Heizung bei. Bei infire erhalten Sie hochwertige, in Deutschland hergestellte Pellets zu fairen Preisen. Diese zeichnen sich äußerlich durch ihre gleichmäßige Länge, die glänzende, glatte Oberfläche aus. Zudem haben sie keine Risse und der Staubanteil der Pelletlieferung ist sehr gering. Die Qualität unserer Pellets ist durch die Zertifizierung DINplus und ENplus bestätigt.

Wer liefert Holzpellets?

Das Händlernetz für Holzpellets ist in Deutschland während der letzten Jahre stetig gewachsen. Um unnötige Lieferwege und teure Transportkosten zu sparen, empfiehlt sich der Kauf bei regionalen Pellets-Lieferanten.

infire versorgt Sie in folgenden Regionen mit hochwertigen Holzpellets:

Mit dem Kauf von Pellets bei infire unterstützen Sie die Marktwirtschaft in Ihrer Region, sichern Arbeitsplätze und schon zudem die Umwelt.

Wann Pellets kaufen?

Holzpelletpreise weisen je nach Jahreszeit leichte Schwankungen auf. Grund hierfür ist die hohe Nachfrage in den Wintermonaten. In dieser Zeit können erfahrungsgemäß auch die Lieferzeiten etwas länger ausfallen.

Wir empfehlen Holzpellets im späten Frühling oder Frühsommer bei uns zu bestellen. Dazu empfiehlt es sich Pellets frühzeitig zu kaufen und nicht zu warten, bis das heimische Pelletlager leer ist. Bei rechtzeitiger Bestellung können Sie zudem von einer sehr kurzen Lieferzeit ausgehen.

Was kosten Holzpellets?

Der Preis von Holzpellets ist stark von der Qualität abhängig. Billige Pellets sind oft importiert und haben lange Transportstrecken hinter sich. Zudem stammt das verwendete Holz meist nicht aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Billig-Pellets sind daher das Gegenteil von Nachhaltigkeit.

Wem Qualität und Umweltschutz wichtig sind, der setzt daher auf hochwertige, in Deutschland hergestellte Holzpellets. Qualitäts-Pellets erkennen Sie an den Zertifizierungen DINplus und ENplus.

Wie werden Holzpellets hergestellt?

Die Herstellung erfolgt in der sogenannten Pelletieranlage. In dieser wird zerkleinertes Holz unter hohem Druck durch eine Stahlmatrize gepresst. Hierdurch entsteht Wärme, die das im Holz natürlich enthaltene Lignin verflüssigt, das bei der Abkühlung als Bindemittel dient.

Der zur Herstellung benötigte Energiebedarf entspricht nur ca. 2,7 % des Energiegehaltes. Da die Pelletherstellung meist in unmittelbarer Nähe zur Rohstoffquelle befindet, entfallen lange Transportwege, was zu einer positiven Umweltbilanz beiträgt.

Was ist besser Holzpellets oder Holz?

Das Heizen mit Scheitholz im offenen Kaminofen schafft Gemütlichkeit und angenehme Wärme.

Beim Preis und der Handhabung bieten Pellets jedoch Vorteile. Durch ihre höhere Heizleistung ist die Wärmegewinnung mit Holzpellets letztlich günstiger.

Durch die höhere Effizienz wird für Pellets weniger Lagerraum benötigt, als für Scheitholz mit der gleichen Energieausbeute.

Zudem starten Pelletheizungen auf Knopfdruck – es muss also kein Holz per Hand nachgelegt werden. Wer es noch bequemer haben möchte, nutzt die Zeitschaltuhr an der Heizung, damit es morgens beim Aufstehen bereits wohlig warm ist.

Wie beeinflusst der Heizwert meine Energiekosten?

Der Heizwert von Pellets ist einer von mehreren Kriterien, um den Pellet-Verbrauch einschätzen zu können. Je höher der Heizwert, desto geringer ist Ihr Verbrauch und desto geringer sind Ihre Energiekosten. Viele Holzpelletshersteller ermitteln bei der Qualitätsprüfung sehr selten den Heizwert, da sich die Grundvoraussetzungen in der Produktion (z.B. die verpressten Holzarten) in der Regel nicht oder nur geringfügig ändern. Der Wassergehalt ist der wichtigste wechselhafte Faktor, der den Heizwert beeinflusst. Das hängt damit zusammen, dass nur die Trockenmasse des Holzes brennt. Alles Wasser wird beim Verbrennen aus dem Pellet verdampft, was dem Feuer Energie entzieht. Diese steht Ihrer Heizung dann nicht mehr zur Verfügung. Möchten Sie also so viel Energie wie nur möglich aus den Pellets herausholen, achten Sie beim Pelletkauf auf eine hohe Qualität mit einem niedrigen Wassergehalt. So muss nach DINplus und Enplus-A1 der Wassergehalt unter 10% liegen. wohl und warm-Holzpellets dagegen weisen einen Wassergehalt von maximal 8% auf und liegen meist deutlich darunter – teilweise bei 6%. Das bedeutet, dass wohl und warm-Holzpellets im Vergleich trockener sind und somit effizienter heizen. Wenn Sie mit wohl und warm-Holzpellets heizen, sparen Sie somit Energiekosten.

Heimatwärme
mit wohl und warm Holzpellets.
Unsere Marke wenn es um nachhaltige Holzenergie geht.

 

Holzpellets verbrennen umweltschonend.
Wohl und warm achtet auf durchgängig effiziente Produktionsabläufe und ressourcenschonende Prozesse.
Die Einhaltung kurzer Transportwege ist für wohl und warm, wie auch für uns, genauso selbstverständlich wie die sorgfältige Auswahl der Rohstoffe.

  • wohl und warm bezieht von heimischen Sägewerken, Förstern und andere PEFC-zertifizierte Lieferanten.
  • Alle Lieferanten sind nicht weiter als 150 km vom jeweiligen Produktionsstandort entfernt.
  • Heimatwärme bedeutet auch, dass Beschäftigung und Wertschöpfung im Land bleiben.
  • Während der Herstellung wird zudem Ökostrom produziert.

 

Das gibt es nur bei wohl und warm
Holzpellets-Sackware mit echter Recyclingfolie

wohl und warm steht für echte Heimatwärme und setzt daher ab sofort auf Recyclingfolie I’m eco.

Die neue wohl und warm-Verpackungsfolie enthält einen Recycling-Anteil von 50%. Dabei handelt es sich um recycelte Altfolien, die vorher als Stretchfolie oder Tray-Verpackung im Supermarkt zum Einsatz kamen und zu Sackfolien klimaschonend neu aufbereitet werden.

  • Echtes Recycling, da der Lebenszyklus von Gebrauchtfolien verlängert wird
  • Einsparen von begrenzten Rohstoffen und CO2-Emissionen
  • Trotz Recycling-Anteil UV-stabil, gut zu verarbeiten, erfüllt alle notwendigen Festigkeitswerte

Jetzt wohl und warm-Sackware kaufen und aktiv zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen.

wohl und warm - Natur pur

Holzpellets von wohl und warm werden aus unbehandeltem Nadelholz aus nachhaltig, bewirtschafteten heimischen Wäldern hergestellt. Ein bisschen Getreidestärke sorgt für die richtige Festigkeit. Andere Zusatzstoffe z.B. Öle sind bei wohl und warm Holzpellets ein No-Go.

Heimatwärme aus Unterfranken

An unserem Hauptsitz in Zeil am Main bekommen Sie Holzpellets in jeder Variation.

  • lose auf Ihren Anhänger
  • Abholung in eigenem Container
  • abgefüllt im Bigbag
  • als 15 kg Sackware einzeln
  • als 15 kg Sackware Palettenweise

Übrigens können Sie hier im Onlineshop wohl und warm Holzpellets als Sackware bestellen.


Besser als die Norm

wohl und warm Pellets sind nicht nur DINplus und ENplusA1, zertifiziert, sondern übertreffen diese sogar in den wichtigsten Vorgaben der Normen wie z.B. Wassergehalt, Abrieb oder Aschegehalt. Doch das beste an wohl und warm Pellets ist, dass diese ausschließlich aus nachhaltig bewirtschaftetem und regionalem Holz aus Deutschland stammen.

Es wird keine Importware verwendet

 

Was die Leute über uns sagen

``Fair, zuverlässig und perfekter Service von der Beratung bis zur Anlieferung.
Danke und weiter so!!!``

Joachim Löwel

Google Reviews

``Kann nur sagen top zuverlässig und ganz grosses Lob an den Lkw Fahrer ging recht eng zu aber der Mann versteht seinen Job preis leistung Top``

Michael Albert

Google Reviews

``Habe gestern 6 Paletten Holzbriketts bekommen. Super netter Fahrer . Qualität so wie immer sehr gut .Super Preis Leistungsverhältnis. Nächstes Jahr wieder``

Wolfgang Heppt

Google Reviews

X