all mash A Mehl, 25 kg

    Verfügbarkeit:

    Nicht vorrätig


    Kükenaufzucht 1.-7. Woche

    21,50 

    Nicht vorrätig

    für Küken 1.-8. Woche mit Kokzidiostatika
    Das bewährte Aufzuchtfutter (1.-8. Woche) für ein sicheres Jugendwachstum Ihrer Küken.
    Inhaltsstoffe: 
    18,0 % Rohprotein / 3,8 % Rohfett / 3,1 % Rohfaser / 5,8 Rohasche / 1,0 % Calcium / 
    0,6 % Phosphor / 0,16 Natrium / 0,8 % Lysin /
    0,35 Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,4 MJ ME/kg 
    Zusatzstoffe je kg: 
    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 
    9000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 2250 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 23 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 28 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,7 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 8 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 90 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 68 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,25 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit 
    Zootechnische Zusatzstoffe: 
    300 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) / 610 U Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) / 76 U Endo-1,3(4)-ß-Glucanase (EC 3.2.1.6) (4a15) 
    Sensorische Zusatzstoffe: 
    20 mg Aroma und appetitanregende Stoffe 
    Kokzidiostatika: 
    100 mg Monensin-Natrium (5 1 701) 
    Zusammensetzung: 
    Mais / Weizen / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Rapsextr.schrotfutter / Calciumcarbonat / ZR-Melasse / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / Monocalciumphosphat / Natriumchlorid 
    Hinweise: 
    *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Mit Kokzidiostatikum. Gefährlich für Einhufer! Dieses Futtermittel enthält ein lonophor; gleichzeitige Verabreichung von Tiamulin ist zu vermeiden, und es ist auf mögliche Nebenwirkungen bei gleichzeitiger Verwendung anderer Arzneimittel zu achten. Nur bis zum Höchstalter von 16 Wochen füttern. Verabreichung mindestens einen Tag vor der Schlachtung unzulässig. Dieses Futter darf nicht an coccidiosegeimpfte Tiere verfüttert werden! Nicht an andere Tierarten verfüttern! Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln “ohne Gentechnik”! 
    28.8 g/kg N (Stickstoff) / 13.7 g/kg P2O5 (Phosphat) 
    Einsatzempfehlung: 
    Als Alleinfutter ad lib. bis 7. Lebenswoche füttern. 
    Hersteller:
    Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 
    Artikelnummer: 3100 Kategorie: